Nächste Kurse

Kontakt

zwo-ka-projekt Fitness und mehr
Klaus Kahle
Bürgermeister-Reuter-Str. 4
DE- 28327 Bremen

T    : ++49 (0) 421 4340749
M   : info(at)zwo-ka-projekt.de

Vorteile

  • Das gemäßigte Ausdauertraining wirkt sich auf das Herz-Kreislaufsystem positiv aus und beugt somit Bluthochdruck, Infarkten und Diabetes vor. 
  • Das Sturzrisiko ist in Ebenen sowie leichten Neigungen gering. Knochenbrüche sind höchst selten. Durch die geringe Belastung der Gelenke eignet sich der Sport v.a. auch bei Knie-, Rücken- und Hüftproblemen.
  • Durch den gleichmäßigen Bewegungsablauf ohne ruckartige oder untypische Bewegungen wie in anderen Sportarten werden Zerrungen und Muskelfaserrisse vorgebeugt.
  • Geringes Verletzungsrisiko bei Anfängern. Vorsicht aber vor eigener Überforderung nach ersten sportlichen Erfolgen.
  • Aktiviert den Hormonhaushalt und fördert somit das Immunsystem, Stressabbau und Ausgeglichenheit
  • Dem Bewegungsmangel im sitzlastigen Alltag bietet der Skilanglauf den optimalen körperlichen Ausgleich.
  • Durch gesteigerte Durchblutung der Wadenmuskulatur wird der Blutrückfluss zum Herzen aktiviert. Gut für Leute mit Venenproblemen.
  • Auflockernde Arm- und Schulterbewegung
  • Skilanglauf ist ein Naturerlebnis in frischer und abgasfreier Luft auf harmonisch in die Landschaft eingepassten Loipen und wirkt dementsprechend entspannend und erholend.
  • Förderung der koordinativen Fähigkeiten und Schulung der Kreuzkoordination beider Gehirnhälften

Zurück

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen